SY-RONJA Blog

Ankunft in Patras am 22. April 2016

Weil Minoan Lines die Abfahrt unserer Fähre in Triest wegen Hafenarbeiten am 21. März streichen musste, wurden uns verschiedene Alternativen angeboten. Wir haben die Abfahrt in Ancona gewählt mit Upgrade auf die Juniorsuite und...

Nicht ganz Ancona

Wir sind gut vorangekommen. Trotzdem haben wir 80 Km vor Ancona beschlossen ein Hotel zu suchen. In Pesaro haben wir gleich in der ersten Unterkunft ein Zimmer bezogen. Eine Panne gab es leider auch...

Umzug

Er ist da, der Tag unserer Fahrt nach Aegina. Und dank der grosszügigen Unterstützung von Thomas Mötteli von Auto Mötteli GmbH haben wir heute auch einen Transporter um unsere vielen Sachen nach Aegina zu...

Rettungswesten geholt

Gestern konnten wir endlich unsere bestellten Rettungswesten von Crewsaver in Deutschland abholen. Wir haben sie ja an der Boot in Düsseldorf anprobiert und waren begeistert. Inzwischen sind das wohl noch viele Andere, so dass...

Massaufnahme

Wir sind zurück und dieses mal haben wir es geschafft, genaue Masse mit nach Hause zu nehmen. Den Funkschalter hat Christian auch schon eingebaut, aber leider haben sich wieder neue Baustellen aufgetan. Der Boiler...

Flucht vor der Kälte…

nein, nicht ganz. Zu unserer Schande müssen wir gestehen, dass wir die Polster fürs Schiff noch nicht bestellt haben. Vor unserem Besuch der Boot in Düsseldorf wollten wir unsere Masse für die neuen Matratzen...

Mehrere Baustellen

Nachdem wir uns in Düsseldorf die Füsse wund gelaufen haben, ging es zu Hause gleich los mit der nächsten Baustelle. Damit wir unsere Wohnung vermieten können, müssen noch die Nassräume saniert werden. Demontagen, Abbrucharbeiten,...

wir freuen uns…

Der Flaggenschein für „RONJA“ ist eingetroffen. Nun dürfen wir also offiziell unter Schweizer Flagge in See stechen. Die neue Webseite www.leben-an-bord.ch ist online und wir gewöhnen uns daran, dass unsere Yacht, die wir seit...

Oh je, oh je

schlechte Nachrichten, gestern haben wir sämtliche Unterlagen (und es waren wirklich sehr viele) eingesandt ans Schifffahrtsamt in Basel. Nun hat sich herausgestellt, dass der Schiffsname „FUCHUR“ in der Schweiz bereits registriert ist. Es können...

Ein Gutachten muss her

Eigentlich wollten wir ja unsere Segelyacht weiterhin unter österreichischer Flagge fahren. Wie sich aber herausstellte, geht das nur, wenn wir in Österreich Wohnsitz haben. So weit wollten wir nun doch nicht gehen! Nun mussten...