Auszeit vom Segeln im Sommer 2018

Wir haben eine sehr intensive Zeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz verbracht. Im Juli waren wir mit Roman und Helen an der deutschen Meisterschaft in Horb am Neckar wo Roman den 3. Schlussrang in der Gesamtwertung belegte. Im August begleiteten wir die Beiden an die Weltmeisterschaft nach Gross-Siegharts wo nach einigen Trainingsfahrten auch noch Chrigi Weiss und Fabian Binder dazu stiessen um uns an der WM zu unterstützen. Hier durften wir mit Roman seinen 4. Platz an der WM im Heissluftballonfahren feiern. Auch diese Zeit war intensiv und streng, aber sehr schön. Wir haben es genossen, all die vielen Bekannten die wir im Laufe der Zeit kennenlernten während der Wettbewerbe, wieder einmal zu sehen.

Einige Mitglieder der Schweizer Nationalmannschaft im Heissluftballonfahren und ihre Teams an der WM 2018

Ende September waren wir dann noch beim Start des Gordon Bennett Rennens (Gasballon) in Bern dabei wo wir wieder ein unvergessliches Erlebnis hatten. Kurt Frieden und Roman Hugi wurden als Team SUI 1 dabei 8te.

Start zum Gordon Bennett Rennen 2018 ab Bern

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.